Auf der Grundlage langjähriger Praxis mit transdisziplinären Projekten im Bereich Kultur, Politik und Wirtschaft, identifizieren wir das Potential für smarte Projekte und helfen dabei, es auszuformulieren und iterativ umzusetzen. Wir sorgen für Verständnis und Commitment bei allen Stakeholdern und verstehen uns, neben der Koordination kreativer Prozesse, auch auf die Planung und Umsetzung interner und externer Kommunikationsmassnahmen. Unsere Erfahrungen mit der Zusammenstellung und Moderation interdisziplinärer Teams im agilen, kollaborativen Kontext helfen uns dabei, komplexe Ideen pragmatisch, empirisch und nutzerorientiert umzusetzen.

Die Slideshow startet automatisch, Sie können sie über die Bedienfelder jedoch auch selber steuern und so Ihrem Lesetempo anpassen. Um die Präsentation herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Christian Hansen studierte Szenisches Schreiben an der UdK Berlin und war sechs Jahre lang als Autor, Dramaturg und Co-Produzent in einer von ihm mitbegründeten Theater-Produktionsfirma tätig. Seit über zehn Jahren ist er als Entwickler, Berater und Koordinator in den Bereichen Konzeption, Kommunikation und Storytelling tätig. 


Neben seiner Expertise in den Bereichen interne und externe Kommunikation, Markenentwicklung und Inhaltsvermittlung, koordiniert er agile Projekte, moderiert Transformationsprojekte in Unternehmen und leitet als Gastdozent an an der ZHDK ein Seminar für Konzeption.

Elias H. Schäfer studierte Internationale Beziehungen in St. Gallen und Genf. Er sammelte praktische Erfahrungen als politischer Lobbyist und Mandatsträger auf regionaler und nationaler Ebene und knüpfte dabei ein breites unternehmerisches, politisches und kulturelles Netzwerk.


Als CEO baute er die Fluxdock AG zur Plattform für Firmenkollaboration auf. Er ist Geschäftsführer von Smart Regio Basel und Mitglied diverser Vorstände. Seine Expertise in diversen Geschäftsfeldern von Low bis HighTech sowie in der Koordination von Interessengruppen macht ihn zum kompetenten Ideenentwickler und idealen Begleiter komplexer Projekte.

Bei smarten Projekten steht bei uns immer der Mensch im Zentrum, nicht die zum Einsatz kommende Technologie. Nur was konsequent von echten Problemen ausgehend für den Nutzer gedacht und entwickelt wird, setzt sich durch. Um mit uns darüber zu sprechen, wie wir Ihrer Smart-City-Initiative zum Erfolg verhelfen können, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.