Wo hat Ihre Region, Ihr Unternehmen, smartes Potential?


Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es für Schwerpunktbranchen?


Wo ergeben sich Synergien?


Welche Beispielprojekte gibt es?


Welche Projekte lassen sich in Ihrer Region sinnvoll entwickeln und umsetzen?


Welchepotentiellen Partnerschaften gilt es zu knüpfen?


Welche Stakeholder sollten Sie an Bord holen? 

In unseren Explore-Workshops verschaffen wir MitarbeiterInnen aus verschiedenen Abteilungen und dem Management einen allgemeinen Überblick zur Thematik Smart City sowie zur Rolle ihrer Institution in der Smart City. Dabei beziehen wir uns auf konkrete Projekte, die anderswo bereits umgesetzt wurden.


Wir entwickeln mit mit den TeilnehmerInnen eine Auslegeordnung für das Unternehmen im Kontext des vorherrschenden Smart City Umfelds. Hierbei berücksichtigen wir die laufenden Projekte und bestehende Projektideen vergleichbarer Unternehmen und erstellen eine User-/Kunden-Problemanalyse. So identifizieren wir die Low-Hanging-Fruits, definieren potentielle Handlungsfelder und entwickeln Projektideen.


Im Nachgang zu dem Workshop liefern wir eine Zusammenfassung der Workshopergebnisse sowie eine Handlungsempfehlung für die weitere Bearbeitung des Themas Smart City. Diese umfasst Ansätze für die interne und externe Vermittlung des Themas (Explain) sowie für die Umsetzung von konkreten Projekten anhand unseres Project Canvas (Exploit).


Basierend auf den Explore-Workshop können wir mit einer weiterführenden Recherche das Smart City Potential vertieft analysieren. Ausgehend von einer weiterführenden Firmen- und Umfeldanalyse, erstellen wir ein Whitepaper zum Potential der Unternehmung im Smart City Markt, das konkrete Projektvorschläge in Form des Project Canvas sowie ein Umsetzungskonzept enthält.